PERCUSSION WORKSHOP mit Nino Mureškič

Der slowenische Musiker Nino Mureškič ist seit 2008 Partner des AKKUart Collective, einem internationalen Netzwerk von KünstlerInnen, die intensiv mit dem AKKU Kulturzentrum zusammenarbeiten und gemeinsame Produktionen mitgestalten.

Er ist seit nunmehr 20 Jahren ein erfolgreicher Live- und Studio Musiker mit beeindruckender Bühnenpräsenz, der sowohl als Solist und Begleitmusiker wie auch als Komponist mit vielen renommierten KünstlerInnen zusammenarbeitet.
Zudem ist er ein Pädagoge mit langjähriger internationaler Erfahrung und vielseitigem Wissen, der in seiner Heimat Slowenien zahlreiche innovative Impulse gesetzt hat und dadurch eine zentrale Figur in dieser sehr lebendigen Musikszene ist.

Seine langjährigen Studien und die Zusammenarbeit mit führenden Percussionisten wie etwa dem afrikanischen Djembe Meister Mamady Keita oder dem indischen Guru Taalyogi Pt. Suresh Talwalkar ermöglichten ihm den Einblick in viele Geheimnisse der Rhythmik und ihrer universellen Zusammenhänge.

Er ist ein ausgebildeter Meisterpercussionist mit einem individuellen, einzigartigen Sound. Ein Spezialist für afrikanische, östliche- und indische Rhythmik und ein Virtuose der Frame Drum, der Djembe & Cajon, des Bendir, der Calebasse u.v.m.
Mit seiner eigenen Band, dem  "Kvartet Baraka" (Atem des Lebens), präsentiert er eine spannende Mischung aus Jazz, östlicher- und improvisierter Musik, authentischen Kompositionen und universellen Klängen.

Workshop Themen
West African Percussion - Djembe und Dunun Set
Die drei Basisinstrumente Doundoun, Kenkeni und Sangbani als Fundament für Djembe Rhythmen und traditionelle Solos in der afrikanischen Musik
Die Krin - eine Schlitztrommel,
die zu den ältesten Trommeln der Welt gehört
Östliche Rhythmustraditionen
Rhythmen und Fingertechniken für
Frame drum, Bendir and Riqq

Teilnahmegebühr je Workshop - Block: 60.- / 50.-

Datum: 
18. September 2009 - 17:00 - 21:00
Datum: 
19. September 2009 - 13:00 - 18:00
Datum: 
16. Oktober 2009 - 17:00 - 21:00
Datum: 
17. Oktober 2009 - 13:00 - 18:00