The Flatcat Ramblers feat. Claudia Greiter Konzert in Zwirnbildern

The Flatcat Ramblers


Dass sie Country-Music machen, hören die Flatcat Ramblers gar nicht gern. Weil das eine Verallgemeinerung ist – eine, die das Ziel meilenweit verfehlt. Als musikalische Oldtimer zu gelten, das ist ihnen hingegen recht – weil sie es keineswegs als Beleidigung auffassen (müssen).

„Bluegrass“ und „Western Swing“: Das ist es, wo sich das Quintett zu Hause fühlt, auch im „Country-Blues“ und im frühen Rock´n´Roll. So gehen die fünf Freunde aus Prinzip akustisch zu Werke und halten etwa Bill Monroe in Ehren, den Vater des Bluegrass und den Meister der Mandoline. Was die Instrumente betrifft, sind auch die Mundharmonika und das fünfsaitige Banjo mit von der Partie.
Und überhaupt: Viel wichtiger als die treffsichere Schubladierung und Kategorisierung  ist den Flatcat Ramblers immer noch, wenn sie gemeinsam zu den Instrumenten greifen und es heißt: „It´s picking time!“ Weil´s ganz einfach Spaß macht.

Norbert Mottas: Gitarre, Fiddle, Gesang
Hannes Fehringer: Banjo, Mandoline, Dobro, Gesang …
Walter Bayer: Kontrabass, Gesang
Gabi Bayer: Mandoline121
Markus Riegler: Bluesharp, Gesang

Im Rahmen von „made in steyr“ spielen die Flatcat Ramblers ihr Konzert zwischen ausgewählten Zwirnbildern der Künstlerin Claudia Greiter. Das ist, zugegeben ein Kontrastprogramm, allerdings ein überaus sehenswertes. 

Datum: 
Samstag, 27. April 2013 - 20:00 - 22:30
Eintritt: 
12 / 10 / 8