FRAUENGESCHICHTEN… Spuren hinterlassen – Neue Wege beschreiten

logo sts

Ein frauenförderndes Projekt mit Migrantinnen aus Steyr und Umgebung

Wer? Sie leben in Steyr oder in der Umgebung.

Was? Sie möchten sich mit anderen Frauen über ihre Lebenserfahrungen austauschen, oder neue Perspektiven entwickeln.

Wie? In dieser Gruppe kann sich jede Frau auf ihre Weise kreativ ausdrücken: darstellen, schreiben, malen, sprechen, singen, tanzen und miteinander lachen.

Wann? Samstag, 03. Oktober, 10.00 bis 16:00 Uhr

             Samstag, 10. Oktober, 10.00 bis 16:00 Uhr

             Sonntag, 18. Oktober, 10.00 bis 18:00 Uhr

                        Mit wem? Die Gruppe besteht aus fünf bis acht Frauen aus verschiedenen Ländern.

                        Wo? AKKU Kulturzentrum, Färbergasse 5, 4400 Steyr

Veronika Almer (seit 1998 nationale und internationale Frauenprojekte) und Emmanuelle Gravier-Berger (Flüchtlingsbetreuerin in Steyr) leiten das Projekt.

Fahrgemeinschaften können gebildet werden! (Bitte mit den Projektleiterinnen besprechen!)

Anmeldung für die 3 Termine (verbindlich!): 0699/126 033 57 oder: 0664/73 34 09 74

Wichtig!!! Die Teilnahme ist kostenlos, auch für Snacks, Getränke und ein leichtes Mittagessen ist gesorgt!

Gefördert von: Amt der Oö Landesregierung (Abteilung Soziales), Pfarre Christkindl (Kath. Jugend & Caritaskreis), SPÖ Frauen Steyr,ÖVP Frauen Steyr, Grüne Frauen Steyr, Soroptimist Steyr und Club 41 Steyr.

 

 

 

 

 

 

 

Datum: 
Samstag, 3. Oktober 2015 - 10:00 - 16:00
Datum: 
Samstag, 10. Oktober 2015 - 10:00 - 16:00
Datum: 
Sonntag, 18. Oktober 2015 - 10:00 - 18:00
Eintritt: 
frei