Nobuntu (Simbabwe): Ekhaya / Hallelujah a capella Konzert-Highlight

nobunto

Das stimmgewaltige fünf-köpfige Frauen-Ensemble aus Bulawayo (Simbabwe) präsentiert im Rahmen dieses Konzerts Ausschnitte aus seiner aktuellen CD „Ekhaya“ - Eine Hommage an Afrika und gleichzeitig ein Aufruf an uns alle, die Welt unseren Kindern als einen Platz zu hinterlassen, an dem sie glücklich leben können.

Passend zur Vorweihnachtszeit berühren die hinreißenden Sängerinnen ihr Publikum auch mit Auszügen aus ihrem Weihnachtsspecial “Hallelujah“. Traditionelle Gospelsongs, die in Simbabwe und dem südlichen Afrika zur Weihnachtszeit gesungen werden. Einige Lieder daraus sind selbst komponiert.

Mit ihren herausragenden Stimmen, ihrer kraftvollen Bühnenpräsenz, ihrer atemberaubender Energie und ihrer beeindruckenden Performance, in der auch energiegeladene Tanzeinlagen enthalten sind, begeistert dieses großartige Ensemble, dem innerhalb von zwei Jahren der (von namhaften MusikerInnen vorhergesagte) internationale Durchbruch gelungen ist, nunmehr weltweit sein Publikum.

„… There is something about their music which makes one´s soul smile“ (Deck Magazine)

On stage: Heather Dube, Joyline Sibanda, Duduzile Sibanda, Thandeka Moyo und Zanele Manhenga

Infos & Tickets: 0664/73 115 620

Datum: 
Freitag, 2. Dezember 2016 - 20:00 - 22:30
Eintritt: 
18 / 16 / 14