Josef Preyer: „Leb wohl, Rosmarie“ (Lesung und Musik)

josef preyer

Erst erliegt der Intendant der Sommerspiele auf offener Bühne einem Giftmordanschlag – der Teufel stecke dahinter, wird sogar gemunkelt. Dann geht der Chef der Lokalzeitung mitsamt einer Bombe hoch. Kurz vor Weihnachten findet man auf dem Stadtplatz-Christbaum – eiskalt ermordet – eine Leiche hängen. Schließlich ist sogar ein Krimi-Festival Schauplatz einer Mordserie. Mit all diesen Fällen haben es die Zwillinge Rosa und Marie Weichsler zu tun bekommen.

Nun ist Schluss damit. Die beiden rührigen Schwestern schließen den Rollbalken ihrer Trafik für immer und gehen in Pension – auch als Hobby-Detektivinnen. Autor Josef Preyer hat das nach vier erfolgreichen Weichsler-Abenteuern so beschlossen und lädt aus diesem Grund zu einer Krimi-Veranstaltung, mit der er sich von den beiden Heldinnen seiner höchst unterhaltsamen Steyr-Krimis ganz offiziell verabschiedet. Auf das Publikum wartet ein Best-of-Leseabend und so manche Überraschung.

Weil es sich um ein Best-of handelt, ist erneut das Duo Radeschnig mit von der Partie. Die beiden Kabarettistinnen steuern einmal mehr die Musik zur Lesung bei – und nicht nur die. Weil er überdies keine Wolf-Krimis mehr zu schreiben gedenkt, nimmt Preyer auch den Helden seiner zweiten Steyr-Krimiserie mit auf die Bühne. Die letzte Folge der Serie veröffentlicht er im Eigendruckverfahren. Die kaum mehr als 50 Stück, die er davon zum Selbstkostenpreis auflegt, gibt er nur an diesem einen „Farewell“-Abend an interessierte Krimi-Fans ab.

Ticket-Hotline: 0664 / 73 115 620

Kartenvorverkauf: Coiffeur Dessange / Meidl (Enge Gasse 25, 4400 Steyr), Das Zauberkarussell (Dukartstraße 1, 4400 Steyr)
und alle oeticket Verkaufsstellen

Datum: 
Samstag, 11. November 2017 - 20:00 - 22:00
Eintritt: 
11 / 10 / 9