Quetschwork Family: „Kopfkino“ Konzert und CD-Präsentation

Quetschwork Family

Alles neu macht der Mai, im Falle der Quetschwork Family aber bereits der April. Die Mostviertler Gruppe, die ihrer Zeit wieder einmal voraus ist, präsentiert sich nach ensemble-interner Umbesetzung voll frischem Elan und mit funkelnagelneuer CD.

Trotz des personellen Umbaus bleibt viel vom bekannten wie beliebten Quetschwork-Wesen erhalten: Mastermind Walter Sitz zeichnet für aberwitzige Volksmusik-Songs (in Musik und Wort) verantwortlich, ebenso für grandiose Arrangements. Seine Moderationen bei Live-Auftritten wachsen sich immer wieder zu kabarettreifen Einlagen aus. Julia Sitz bezaubert mit ihrer engelsgleichen Stimme und als sie selbst. Auch an der Blockflöte ist sie ein Trumpf-Ass.

Neu im Team sind Bassist Markus Wolf und der Knopferlharmonika-Virtuose Jakob Steinkellner. Der eine erweist sich – weil gelernter Sänger – auch als vokalmusikalische Bereicherung, der andere macht mit seinem Instrument dem Bandnamen alle Ehre – und quetschworkt ebenso munter wie hörenswert drauflos.

Bei „Kopfkino“ handelt es sich um die logische Fortsetzung des Debüt-Albums „Jetzt ham mas“. Wie gewohnt und auf Anhieb lieb gewonnen, präsentiert sich das Top-Quartett von seiner musikalischen Zuckersaite. Die Texte der Lieder, in denen jede Menge Schmäh rennt, entsprechen dem höchsten Reimheitsgebot. Echt Quetschwork eben.

Julia Sitz: Gesang, Blockflöte / Walter Sitz: Gitarre, Ukulele, Gesang / Jakob Steinkellner: Steirische Harmonika, Gesang / Markus Wolf: Kontrabass, Gesang

Tickets: Tel. 0664 / 73 115 620

Datum: 
Samstag, 14. April 2018 - 20:00 - 22:30
Datum: 
Sonntag, 15. April 2018 - 17:00 - 19:30
Eintritt: 
22 / 20 / 17