ACHTUNG AUSVERKAUFT!!! Alles Danzer: „Krampusdanzer“

Alles Danzer

Weil jenes Duo, das sich einst und der Einfachheit halber „The Two“ nannte, personell wie klanglich erweitert hat und seit längerem schon zu dritt auftritt, wurde der alte Bandname eliminiert und durch „Alles Danzer“ ersetzt. „Alles Danzer“ hieß nämlich nicht nur das erste Programm der ehemaligen „The Two“, es ist auch (weiterhin) Programm. Sprich: Andreas Prehal und Manfred Pfandlbauer widmen sich  im Verein mit Gitarrero Christoph Lauth dem musikalischen Vermächtnis des Austropop-Heroen Georg Danzer. Auch Lieder der alten Danzer-Freunde spielen sie immer wieder gern einmal, Ambros und Fendrich zum Beispiel.

Weil „Alles Danzer“ nun ein funkelnagelneues Danzer-Programm zusammengestellt hat und dieses am Festtag des hl. Nikolaus erstmals öffentlich und live präsentiert wird, bekam das Konzert den Titel „Krampusdanzer“ zugedacht. So heilig und jugendfrei sind die Texte der Danzer-Lieder nämlich nicht oder zumindest nicht immer, dass man es „Nikolausdanzer“ nennen könnte. Außerdem: Auch der Krampus, dessen Namenstag tags zuvor gefeiert wird, ist – genau betrachtet – ein ganz netter Kerl. Bei weitem interessanter als der Nikolaus ist er obendrein.

Dass ein „Alles Danzer“-Abend schnell einmal kabarettistische Züge annimmt, wissen diejenigen, die schon einmal mit dabei waren und alle anderen in Kürze, nämlich bei „Krampusdanzer“.

„Alles Danzer“, das sind: Andreas Prehal: Gesang, Gitarre / Manfred Pfandlbauer: Gesang, Gitarre / Christoph Lauth: E-Gitarre

Ticket-Hotline: 0664 / 73 115 620

Datum: 
Donnerstag, 6. Dezember 2018 - 20:00 - 22:30
Eintritt: 
19 / 17 / 15