Die Zebras: "Sie wünschen, wir spielen" (Impro-Kabarett)

 

Man nehme einen Kabarettisten, ausgezeichnet mit dem Publikumspreis des Grazer Kleinkunstvogels,  eine international erfahrene Musical-Darstellerin und einen theaterbegeisterten Multi-Instrumentalisten, dazu noch zwei Urgesteine der Linzer Impro-Szene. Immer wieder aufs Neue vermengt und wild durchmischt, ergibt das „Die Zebras“ und einen Impro-Kabarettabend, der vor allem eines ist: überaus unterhaltsam.

Denn: Die bühnenerprobte Truppe stürzt sich – angetrieben von den Ideen des Publikums – in jede Menge Geschichten hinein, die sie zuvor selbst noch nicht kannte. Das alles passiert schnell und spontan. Tragödien von globaler Dimension sind da ebenso mit dabei wie herzzerreißende Liebesdramen, alles zumeist urkomisch. Motto: Wir machen, Sie lachen! Und auch die Lieder, die – wie aus der Pistole geschossen – komponiert, arrangiert und vorgetragen werden, haben es in sich.

Der monatliche Auftritt der Zebras in der Landestheater-Blackbox ist mit Regelmäßigkeit ausverkauft und lautstark umjubelt. Auch bei den bisherigen Gastspielen im AKKU war das so. Jetzt treten der gebürtige Steyrer Matthias Schloßgangl und seine Mitstreiter erneut hier auf.

Die Zebras, das sind: Daniela Wagner, Manuela Wieninger, Matthias Schloßgangl, Manuel Thalhammer und David Wagner.

Ticket-Hotline: 0664/73115620

Datum: 
Freitag, 2. Oktober 2020 - 20:00 - 22:30
Eintritt: 
22 / 20 / 15