Trampolin Nr.1: Flüsterzweieck, Walter, Wieser, Stockenreitner

Es tut sich was in der heimischen Kabarettszene. Hinter etablierten Größen mit bekannten Namen drängt eine Schar junger (wilder) KleinkünstlerInnen auf die Bretter, die die Welt oder sonstwas bedeuten - mit unterhaltsamen Programmen, die es nicht minder wert sind, miterlebt zu werden. Die Reihe Trampolin, die von der IG Kabarett mitten in der Corona-Schließphase initiiert wurde, schickt die künftigen Kabarett-Stars nun in bunt zusammen gewürfelten Mix-Shows auf die heimischen Kleinkunstbühnen. Uns, den Kabarettfans, mögen die bunten Abende als Orientierungshilfe dienen - ihnen, den neuen KabarettistInnen, eben als Trampolin in eine große Karriere.

In der ersten Trampolin-Show, die im Kulturzentrum AKKU Station macht, wirken folgende vier Acts mit:

Flüsterzweieck: Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger gelten als Österreichs schrägstes, aber auch klügstes Kabarettduo.
Vitus Wieser: Der Kabarettist, der auch Theater und Film kann, präsentiert Auszüge aus seinem Erfolgsdebut „Gangster“und Neues.
David Stockenreitner: Wegen einer Behinderung muss er ohne Agilität auskommen – dafür verfügt er über Charme und schwarzen Humor.
Gerhard Walter: Nicht immer ist alles gut, aber Vieles nicht schlecht. Das stellt der ausgebildete Schauspieler eindrucksvoll unter Beweis.

Tickets: Tel. 0664/73115620

Trampolin ist eine Veranstaltungsreihe, die mit Förderungen des BMKOES von der IG Kabarett durchgeführt wird.

Datum: 
Freitag, 24. September 2021 - 20:00 - 22:30
Eintritt: 
22 / 20