Karl Mayr & AKKU Schreiberei: "Amsel, Kopfstand, Nacht"

Karl Mayr, ja, der hat den Blues. Den echten. Den ursprünglichen. Den aus den 1920er- und den 1930er-Jahren. Und den lässt er aufleben, wenn er zu seinen National-Resonator-Gitarren greift. Das klingt dann unverkennbar nach Delta, und zwar wie.

Mayr, einst in der Aschbacher Brass-Formation „Trompeteria“, in der Steyrer Cover-Band „Hotmilk“ und in der Wiener Alternative-Rockband „Julia“ aktiv, spielt also einen Abend lang Delta-Blues und Ragtime, dass es eine Freude ist. Dazwischen präsentiert die AKKU Schreiberei Steyrer (Fake-)Geschichte, literarisch appetitlich aufbereitet und in kleine Happen für zwischendurch serviert.

Die Veranstaltung ist gleichzeitig Abschluss und Finale der Reihe „made in Steyr – spezial“, die heuer anlässlich der Landesausstellung stattfindet. Blues-Gitarrero Mayr war von 2008 bis 2020 im Steyrer Stadtteil Steyrdorf zu Hause. In seiner Heimatstadt Wien bzw. am dortigen Konservatorium hat er einst Jazz-Gitarre studiert.

Tickets: Tel. 0664/73115620

 

Datum: 
Freitag, 5. November 2021 - 20:00 - 22:00
Eintritt: 
15 / 12